Informationen zum Lippenaufspritzen

Minimal-invasives Verfahren zum Vergrössern des Lippenvolumens

Lippenaufspritzen

Was versteht man unter Lippen aufspritzen?

Unter Lippen aufspritzen versteht man das Vergrössern des Volumens der Lippen mit Hilfe medizinischer Substanzen. Lippenaufspritzen zählt zu den minimal-invasiven Schönheitsoperationen, also zu den Schönheits-OPs mit einem minimalen Eingriff. Zum Lippenaufspritzen verwenden Schönheitsärzte in der Regel Hyaluron und/oder Kollagen als so genannte Filler (Volumenfüller zum Lippenaufspritzen).

Weshalb die Lippen aufspritzen lassen?

Einer der Hauptgründe, um sich die Lippen aufspritzen zu lassen, ist die Lippenkorrektur nach individuellen Schönheitsidealen. Volle Lippen gelten gemeinhin als sinnliche Lippen; wem volle Lippen nicht von Natur aus gegeben sind, der kann seine Lippen vom Schönheitsarzt durch partielles Aufspritzen behutsam auffüllen lassen.

Worauf sollte ich vor dem Lippenaufspritzen unbedingt achten?

Auf die fachkundige Beratung durch einen ausgewiesen Schönheitsexperten, der idealer Weise bereits einige Hundert Lippenbehandlungen erfolgreich absolviert hat. Und darauf, das der Eingriff zum Lippenaufspritzen von einem erfahrenen Schönheitsarzt vorgenommen werden wird. Im Idealfall wird der Umfang des Lippenaufspritzens sorgfältig auf die Gesamtästhetik des Gesichtes und der Mundpartie abgestimmt. Nicht selten werden Behandlungen zum Lippenaufspritzen kombiniert mit einer Nachmodellierung der Gesichtskonturen (vgl. Liposuction)

Informationen zum Lippenaufspritzen

Behandlungsempfehlungen